Vol . 59 – Erster Eindruck

Teile die Episode mit deinen liebsten

Wie er entsteht und was uns zuerst auffällt

In dieser Folge “Mann sein” nehmen wir gemeinsam den ersten Eindruck unter die Lupe. Wie oft wurde bereits betont, dass es für diesen ersten Eindruck keine zweite Chance gibt? Wir begeben uns auf die Straßen von Frankfurt, um die Meinungen der Menschen einzuholen und ihre Gedanken zu diesem Thema zu hören. Doch bevor wir mit den Interviews starten, werfen wir einen genaueren Blick auf die Bedeutung des ersten Eindrucks und warum er so entscheidend ist.

Forschungen zeigen, dass der erste Eindruck in etwa 100 Millisekunden gebildet wird – ein winziger Zeitrahmen, der kaum Raum für bewusstes Denken lässt. In dieser winzigen Zeitspanne spielen Körpersprache, Stimme und der Inhalt des Gesagten eine entscheidende Rolle. Interessanterweise bestätigen Studien, dass der Geruch, die Stimme und die Körpersprache einer Person wichtiger sind als das, was sie sagt. Dein Auftreten und deine Ausstrahlung sind die Schlüsselkomponenten des ersten Eindrucks.

In früheren Episoden des Podcasts haben wir uns bereits die drei Effekte des ersten Eindrucks angeschaut: den Primacy-Effekt, den Halo-Effekt und den Recency-Effekt. Diese Mechanismen zeigen, wie unsere Wahrnehmung beeinflusst wird und wie schnell wir zu Schlussfolgerungen über andere gelangen, basierend auf diesen ersten Eindrücken.

Jetzt aber zu unseren Hauptdarstellern – den Menschen in Frankfurt. Bevor es mit den Interviews losgeht, gibt es einige wichtige Tipps für einen gelungenen ersten Eindruck. Deine Körpersprache ist von enormer Bedeutung und spricht bereits aus der Ferne für dich. Ein aufrechter Gang, offene Gesten und Blickkontakt sind essentiell.

Selbstbewusstes Auftreten und Zurückhaltung können eine unaufdringliche Symbiose eingehen. Schüchternheit kann durchaus wirkungsvoll sein, solange sie nicht in Schockstarre übergeht, sondern in mutige Überwindung. Es ist entscheidend, sich zu überwinden und zu handeln, selbst wenn Schüchternheit präsent ist. Ein selbstbewusster Mensch, der sich trotz Schüchternheit bemüht, wird oft als sympathisch wahrgenommen.

Ein weiterer Schlüssel zum erfolgreichen ersten Eindruck ist das Lächeln. Ohne Lächeln kann keine Sympathie entstehen. Was wir ausstrahlen, kehrt zu uns zurück. Natürlich begegnen wir täglich mürrischen Menschen, aber wir treffen auch auf solche, die unser Lächeln erwidern. Deine Ausstrahlung liegt ganz in deiner Hand – welchen Eindruck möchtest du vermitteln?

Es ist wichtig zu betonen, dass der erste Eindruck oft täuschen kann, sei es positiv oder negativ. Menschen können in sich gefangen sein und nicht so agieren, wie sie es möchten. Daher ist es wichtig, den Menschen eine faire Chance zu geben und sie nicht vorschnell zu beurteilen. Manchmal lohnt es sich, über den ersten Eindruck hinauszuschauen und die echte Person dahinter zu entdecken.

Im Kontext von Beziehungen kommt der Wiederholungszwang ins Spiel. Unsere Kindheitserfahrungen beeinflussen oft unsere erwachsenen Beziehungen. Die Menschen, die uns sofort antriggern, sind nicht immer die besten für uns. Es ist daher wichtig, nicht nur nach dem ersten Eindruck zu urteilen, sondern auch bereit zu sein, Menschen eine Chance zu geben, sie näher kennenzulernen.

Abschließend bleibt zu sagen: Der erste Eindruck ist wichtig, aber er sollte nicht dazu führen, dass wir oberflächlich urteilen. Authentizität und Echtheit sind entscheidend. Jeder Mensch ist einzigartig und es lohnt sich, hinter den ersten Eindruck zu schauen, um die wahre Person zu entdecken. Denken wir daran, dass wir selbst auch fair und ohne Vorurteile behandelt werden möchten. Indem wir anderen diese Chance geben, schaffen wir eine Welt, in der Authentizität geschätzt wird und der erste Eindruck nicht das letzte Wort hat. So bleibt Raum für wahre Begegnungen und echte Verbindungen – Dein Niko

Folge mir auch auf Instagram: https://www.instagram.com/niko_nees/

Website: www.niko-nees.de

Online-Coaching – E-Mail an: info@niko-nees.de

Mehr Episoden

Vertrauen: ein Handschlag unter Seelen- #165

Wie Vertrauen als unsichtbarer Klebstoff Beziehungen stärkt und selbst in den größten Stürmen Halt bietet. Herzlich willkommen zu einer neuen Episode, in der wir herausfinden,

Beginne Deine Reise​

Fühlst du dich von gesellschaftlichen Erwartungen eingeschränkt? Es ist Zeit, diesen Zyklus zu durchbrechen. Ich biete dir die Chance, auf eine Reise der Selbstfindung und Echtheit zu gehen. Beginne mit einem unverbindlichen Beratungsgespräch und entdecke, wie du dein Leben mit Sinn und Zweck füllen kannst.

Design ohne Titel - 2024-02-17T010458.315

Bleib auf dem Laufenden!

Abonniere Nikos Newsletter für exklusive Tipps und Updates direkt in Dein Postfach.

Mein Newsletter informiert dich über Kurse, News, neue Workshops,  Persönlichkeitsentwicklungen und Ratschläge zu Selbstbewusstsein Informationen zum Anmeldeverfahren, Versanddienstleister, statischer Auswertung und Widerruf findest du in meiner Datenschutzerklärung.