Folge 29: Jetzt! – Raus aus der Komfortzone

Folge 29: Jetzt! – Raus aus der Komfortzone

In unserer Komfortzone befinden wir uns dann, wenn wir keinerlei Herausforderung mehr spüren. Sie wird oft von unbewussten Glaubenssätzen bestimmt. Vielleicht denkst Du dabei jetzt an einen gemütlichen Abend auf der Couch. Sehr oft verhindert unsere Komfortzone jedoch unseren persönlichen Fortschritt oder gar unser Leben.

Gleich die Folge 2 dieses Podast lautete ja „Grenzen überwinden“. Zu oft limitieren wir uns nämlich selbst und bleiben dabei weit unter unseren persönlichen Möglichkeiten zurück. Wie wir das am effektivsten ändern, darüber sprechen wir heute mit Mario Semrau. Er hat ein Buch mit dem Titel „Wie viele Leben hast Du noch“ geschrieben und ist seit vielen Jahren Coach im Bereich Selbstverwirklichung. Ich habe das Buch gelesen, war bzw. bin davon begeistert und so habe ich Mario gefragt, ob er als „Fachmann“ auf diesem Gebiet heute dabei wäre.

Im Alltag vergessen wir sehr schnell, dass unser Leben doch sehr begrenzt ist. Es kann jeden Tag vorbei sein und wir leben doch so, als ob wir unendlich viel Zeit hätten. Natürlich möchte sich auch niemand jeden Tag mit dem eigenen Ende auseinandersetzen. Dennoch ist es wohl wichtig, sich der Endlichkeit allen Lebens bewusst zu sein. So z.B. lieben Menschen jetzt die nötige Wertschätzung zu geben, aus einer Mücke keinen Elefanten zu machen, sich nicht jahrelang für einen Herzenswunsch in Verzicht üben, Konflikte zu klären usw.

Mit dem Coach und Buchautor Mario Semrau reden wir über die Gefahren der Komfortzone und wie Du am effektivsten raus kommst. Viel Spaß.

Hier findest Du mich auf Instagram: https://www.instagram.com/niko_nees/

Buch-Tipp tur Folge: „Wie viele Leben hast Du noch?“ von Mario Semrau

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.