Folge 3: Entschlossenheit

Folge 3: Entschlossenheit

Zu oft bleibt es bei einem Vorsatz, einem Zögern und die Angst vor einem Scheitern hindert uns am Handeln. Dabei lassen wir Chancen ungenutzt. In dieser Folge entwickele ich gemeinsam mit euch die Entschlossenheit, unsere Ziele so lange anzugehen, bis wir sie erreicht haben.

Was Menschen, die im Sterben liegen am meisten bereuen sind die Dinge, die sie nicht getan haben. Wir müssen es nicht so weit kommen lassen und können schon heute Bilanz ziehen. Was haben wir uns bisher nicht (zu)getraut, wovor hatten wir Angst? In dem Buch „Vom Zauber des Augenblicks“ von Anselm Grün habe ich mal gelesen: „Den verpassten Augenblick bringt kein Wunsch zurück.“ Ich habe schon viele verpasst, wie sieht es bei Dir aus? Die Augenblicke, die sich uns auftun, können wir in Zukunft mit Entschlossenheit ergreifen und uns immer wieder ins Gedächtnis rufen, dass der Tag kommen wird, an dem wir für jede Chance, die wir genutzt haben, dankbar sind.

Entschlossenheit – gegen verpasste Augenblicke

Jeder von uns hat Ängste. Sie sind unsere Begrenzung und leider oft auch unser Gefängnis. Wo sind Deine? Ohne Ehrlichkeit geht es an dieser Stelle nicht. Wenn wir unsere Ängste überwinden wollen, brauchen wir Entschlossenheit. Wir müssen uns Fehler erlauben. Sie gehören dazu. Wenn Du einatmest ist es ein lebenswichtiger Vorgang und genauso gehört Ausatmen dazu. Und zum Gewinnen gehören auch Fehler. Beides sind keine Gegensätze, sie gehören untrennbar zusammen. Du sitzt gerade in einem beleuchteten Raum? Es war ein Mann Namens Thomas Eva Edison, auf den dies in Form der Erfindung der Glühbirne zurück geht. Weißt Du, wieviele Versuche scheiterten, bevor es hell wurde und er schließlich die Glühbirne zur Marktreife entwickelt hatte? 8999. Erst beim 9.000 Versuch funktionierte es. Worin bist Du schon 8999 Mal gescheitert und hast es trotzdem zum 9.000Mal versucht? Welche Aufgabe hat solch ein Durchhaltevermögen von Dir gefordert? Wir haben schon vor einem einzigen Scheitern so eine Angst, dass wir lieber gar nichts unternehmen. 

Jede neue Herausforderung beinhaltet als mögliche Option Scheitern, jedoch genauso auch Gewinnen. Ein- und Ausatmen gehören genauso zusammen, wie gewinnen und verlieren. Was die Erfindung der Glühbirne mit Entschlossenheit zu tun hat und warum Du es wie Rocky handhaben solltest, erfährst Du in der Folge „Entschlossenheit“.

Mehr dazu in „Vol. 3 – Entschlossenheit. Viel Spaß beim anhören.

Hier findest Du mich auf Instagram: https://www.instagram.com/mann_sein_podcast/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.